AG "Betreuungsangebote in teil- und vollstationären Einrichtungen"

Alle teil- und vollstationären Einrichtungen bieten ihren Bewohnern bzw. ihren Gästen Betreuungsangebote an. Diese sind in der Regel an den Bedürfnissen der Nutzer orientiert und haben unterschiedliche Funktionen, wie unter anderem die der Tagesstrukturierung, der Förderung von motorischen Fähigkeiten und kognitiver Ressourcen oder auch der Förderung der Kommunikation und Förderung von Kontakten untereinander.

 
Mit dieser Aufgabe sind in den einzelnen Einrichtungen Ergotherapeuten, Altenpflegerinnen: Krankenschwestern oder Krankenpflegehelferinnen betraut. Das Spektrum an Ideen, praktischen Erfahrungen und Fähigkeiten ist somit sehr groß.


Um diese breite Palette von Angeboten allen Einrichtungen des Gerontopsychiatrischen Verbundes Spandau bekannt und zugänglich zu machen, wurde im Januar 2005 eine zeitlich befristete Arbeitsgruppe ins Leben gerufen. Bereits in der Anfangsphase der über einen Zeitraum von eineinhalb Jahren monatlich tagenden Arbeitsgruppe wurde ein Raster erstellt, um die unterschiedlichen Angebote möglichst einheitlich und übersichtlich dokumentiert zu können. Es sollten nicht nur Aussagen über das eigentliche Ziel des Betreuungsangebotes, über den Schwierigkeitsgrad und über den zeitlichen Umfang getroffen werden sondern auch Hinweise inklusive praktischer Beispiele zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung sowie Literaturhinweise gegeben werden.


Die schließlich nach diesem Raster veröffentlichte Sammlung von Betreuungsangeboten will und kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Zum einen ist dieses Fachgebiet sehr umfangreich, zum anderen ist auch der individuelle Bedarf der Pflegebedürftigen entscheidend für die Angebote. Diese Sammlung, die unter anderem die Themen Kochen und Backen, Erinnerungsarbeit, Gedächtnistraining, Kreatives Gestalten, Feste feiern und Wahrnehmungsförderung aufgreift, soll nach den Vorstellungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dieser Arbeitsgruppe lediglich Anregungen für die Verbundpartner in Spandau sowie für andere Verbünde bieten.


Für weitere Informationen zum Thema Beschäftigungsangebote in teil- und vollstationären Einrichtungen stehen zurzeit folgende Ansprechpartner zur Verfügung:


Marcel Hermann - Fördererverein Heerstraße Nord
Tel.: (030) 34 74 02 08


Heidemarie Ranzinger - Ev. Johannesstift Berlin
Tel.: (030) 336 09 484