Ziele

Die Mitglieder des Gerontopsychiatrischen Verbundes Spandau haben sich in einer Kooperationsvereinbarung zur Verfolgung folgender Ziele verpflichtet:
 

  1. Erarbeitung von Leitlinien der Versorgung.

  2. Entwicklung eines verbindlichen Abstimmungs- und Steuerungssystems.

  3. Pflege eines engen Informationsaustausches und Erstellung eines "Versorger-Handbuches", welches das Leistungsangebot der einzelnen Verbundpartner aufzeigt und sowohl für den internen Gebrauch als auch zur Information für externe Interessenten zur Verfügung stehen soll.

  4. Verbesserung der patientenbezogenen Zusammenarbeit, insbesondere bei der Vermittlung von Betreuungs- und Versorgungsbedürftigen.

  5. Einrichtung einer gerontopsychiatrischen Fallberatung.

  6. Entwicklung und Vernetzung von Qualifizierungsangeboten.

 

Weitere Informationen über die Arbeit des Gerontopsychiatrischen Verbundes Spandau erhalten Sie bei den Ansprechpartnern der Geschäftsführung.