Erste-Hilfe-Kurs für Jugendliche – ein Angebot der Johanniter

Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet zusammen mit dem Programm „Pfle­ge in Fami­li­en för­dern – PfiFf“ der AOK erstmals einen Erste-Hilfe-Kurs für Jugendliche zwischen 13 und 22 Jahren an, die sich um kranke Angehörige kümmern. Der Kurs findet persönlich statt, ist nur für junge Pflegende von 13 bis 22 Jahren geeignet und für diese kostenfrei. Ziele:-das Vorgehen am weiterlesen

Мы приглашаем Вас к знакомству

Мы приглашаем Вас к знакомству с «Геронтопсихиатрическим объединением Шпандау», сокращённо, GPV.Объединение основано в январе 2003 года несколькими организациями в области гериатрии, геронтопсихиатрии, помощи престарелым и ухода за ними.Цель нашего объединения – обеспечение полного и бесперебойного предоставления услуг в области геронтопсихиатрии жителям района Шпандау.Для этого организации – наши партнеры объединяют свои ресурсы, чтобы обеспечить нуждающимся и weiterlesen

Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau lädt zur Fotoausstellung „Spiegelungen“ von Vera Emmrich

Vera Emmrich ist Mitglied der Gruppe „Endlich alt“ und mag das Fotografieren besonders gern. Zu ihren ausgestellten Fotos sagt sie: „Die Natur und das Wasser haben mich schon immer fasziniert. Ist das Wasser spiegelglatt, habe ich die idealen Voraussetzungen für ein Spiegelfoto. Einen besonderen Reiz bieten für mich die Naturaufnahmen. Meine Fotos spiegeln die kleine weiterlesen

Interprofessionelles Arbeiten im Gesundheitsbereich – eine Veranstaltung des Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung

Die Pflegebranche steht vor großen Herausforderungen wie dem Fachkräftemangel, den steigenden Anforderungen durch die demografische Entwicklung und dem medizinisch-technischen Fortschritt in der Pflege. Dabei wird der Zusammenarbeit der Berufsgruppen im Gesundheitswesen eine wachsende Bedeutung zukommen. Mit der Veranstaltung sollen neue Impulse durch den Blick in andere EU-Länder gewonnen und Ideen für die Stärkung der interprofessionellen weiterlesen

Wanderausstellung der Fachstelle für pflegende Angehörige „Der Alltag pflegender Angehöriger“

Die Wanderausstellung der Fachstelle für pflegende Angehörige, „Der Alltag pflegender Angehöriger“, eröffnete in der Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg.Die Ausstellung zeigt den Alltag pflegender Angehöriger, ehrlich und mit all seinen Facetten von plötzlicher Überforderung, Schlafmangel, Traurigkeit. Aber auch über die Chancen einer neuen Nähe und einer erfüllenden Dankbarkeit bis hin zu (wieder) gefundener Freude für scheinbar kleine weiterlesen

Digitale Auftaktveranstaltung zum Achten Altersbericht – Eine Veranstaltung des BMFSFJ

Termin: 5. November 2020, von 10 bis 11 Uhr Mitglieder der Sachverständigenkommission und ein Vertreter der Seniorenabteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) diskutieren den Achten Altersbericht „Ältere Menschen und Digitalisierung“. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung können im Vorfeld Fragen zum Achten Altersbericht eingereicht werden. Die Veranstaltung des BMFSFJ kann im Livestream weiterlesen

Gesund genießen im Alter – Tipps für pflegende Angehörige (Online-Seminare der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz)

Termine: 14. und 21. Oktober 2020, jeweils um 14:30 Uhr 14.10.20, 14:30 Uhr – Im ersten Teil des Seminars wird alltagstaugliches Wissen rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Alter vermittelt. Im Fokus stehen altersbedingte Krankheiten und mögliche Folgen einer Mangelernährung. 21.10.20, 14:30 Uhr – Im zweiten Teil werden die besonderen Bedürfnisse von Menschen weiterlesen

Mitmachen bei der Woche der pflegenden Angehörigen (im Jahr 2021 als „Woche goes Kiez“)

Als Anerkennung der Leistung und zur Ehrung der pflegenden Angehörigen findet die Woche der pflegenden Angehörigen in Berlin statt. Im Jahr 2021 wird diese Kulturwoche aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht im gewohnten Umfang stattfinden. Es werden dennoch kleinere Freiluftveranstaltungen über das Jahr 2021 in den jeweiligen Bezirken verteilt  organisiert. Die „Woche goes Kiez“ sozusagen. Das Angebot weiterlesen

„Woche der pflegenden Angehörigen“ im Jahr 2021

Die Fachstelle für pflegende Angehörige informiert, dass die „Woche der pflegenden Angehörigen“ im Jahr 2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht im gewohnten Umfang stattfinden wird. Die zentralen Hauptveranstaltungen werden auf das Jahr 2022 verschoben. Dafür soll die Zeit bis zum Jahreswechsel genutzt werden, die bezirklichen Partner und Pflegestrukturen darin zu unterstützen, kleinere Freiluftveranstaltungen über das Jahr weiterlesen