Gemeinsam gegen Einsamkeit – eine Aktion der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde

Das Projekt soll Menschen zusammenbringen und der zunehmenden Vereinsamung gerade im Alter entgegenwirken.

Wenn Sie demnächst in Ihrer Nachbarschaft ein Fahrrad sehen, das Stühle im Gepäck hat und mit dem Namen des Projekts versehen ist, dann wird ein Treffpunkt aufgebaut, zu dem Sie kommen können, wenn Sie mit anderen Menschen in Kontakt kommen oder durch Probleme des Alters gelotst werden möchten.

Mehr Informationen finden Sie im Senioren-Weihnachtsbrief 2020 und in der Senioren-Postkarte.
Ankündigung des Projekts „Aufsuchende Arbeit mit Senior*innen“ des Fördervereins Heerstraße Nord e.V.