Treffen für pflegende Angehörige – eine Initiative der Kontaktstelle PflegeEngagement

Denk auch mal an Dich selbst! Dienstags von 14.30 bis 16.30 Uhr, 14-tägigin der Kontaktstelle PflegeEngagementim Stadtteilzentrum Siemensstadt, casa e.V., Wattstr. 13, 13629 Berlin Dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr, 14-tägigim barrierefreien Beratungscenter der Diakonie-Station Spandauin der Altstadt, Marktstraße 3, 13597 Berlin Ansprechpartnerin für beide Gruppen: Bärbel Partsch, Tel. 0173 894 96 83

Mit Mut und Lust zum eigenen Bild! Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet!

Eine Kooperation mit der Volkshochschule Spandau Wollen Sie mit Farben und Formen experimentieren? Ihre eigenen Vorlagen und Empfindungen zum Ausdruck bringen? In diesem Kurs können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und nähern sich schrittweise der freien Malerei! Wir werden intensiv die Farben mischen und mit Pinsel, Spachtel, Fingern und Acrylfarben, verschiedenen Kreidearten und Kohlestiften weiterlesen

PSY-CARE

Etwa ein Drittel pflegebedürftiger älterer Menschen leidet unter Depression – eine Erkrankung, die mit hohem Leidensdruck einhergeht und nachweislich das Risiko für körperliche Erkrankungen, Suizidalität und verstärkten Hilfebedarf erhöht! Oft ist das Erkennen einer Depression im Alter herausfordernd, und es fehlen Ressourcen und Angebote, um die Patienten adäquat zu versorgen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass weiterlesen

Café Komplett „Kreativ“

Für Senior*innen, Pflegebedürftige und pflegende Angehörige Gemeinsam mit anderen wollen wir kreativ etwas neues Einzigartiges schaffen. Wer Freude an Farben und Formen hat, ist herzlich willkommen. Mit Ideen und Techniken, Rat und Tat begleitet ein ehrenamtlicher Künstler die Gruppe. Zeit: alle 14 Tage, montags, 14:30-16:30 Uhr Ort: Kontaktstelle PflegeEngagement im Stadtteilzentrum Siemensstadt, Wattstr. 13, 13629 weiterlesen

GERAS-Preis der BAGSO 2019

Kunst und Kultur als Schlüssel zur Teilhabe von Menschen in Pflegeeinrichtungen Kunst und Kultur schaffen Möglichkeiten des sinnlichen Erlebens, des Ausdrucks und des gemeinsamen Austauschs. Das ist auch im hohen Alter so. Gemeinsam mit Museen, Theatern, Tanz- oder Musikschulen schaffen immer mehr Pflegeeinrichtungen mit offenen Ateliers, assoziativen Spaziergängen im Museum oder Musik- und Theaterprojekten Anlässe weiterlesen

„Ja wo laufen Sie denn?!“ – Diskussion zum Fußverkehr im Mobilitätsgesetz

Eine Kooperation mit dem Bezirksamt Spandau von Berlin Ganz Berlin spricht vom Mobilitätsgesetz und vom Fußverkehr. Gehwege, Plätze und Kreuzungen sollen fußverkehrsfreundlicher gestaltet werden. Zu Fuß Gehende sollen es künftig leichter haben mobil zu sein. Vielleicht fragen Sie sich: Wird dabei auch ausreichend an mich und die Belange von Menschen mit Behinderung gedacht? Wie kann weiterlesen

Verbundkonferenz

Am 15. Oktober 2018 fand die 32. Verbundkonferenz des Gerontopsychiatrischen Verbunds Spandau im Pflegewohnhaus am Evangelischen Waldkrankenhaus statt. Im Rahmen der Vollversammlung des GPV wurden neue Entwicklungen im Verbund besprochen, der Wahlvorstand gebildet, und die einzelnen Arbeitskreise berichteten aus ihren Aktivitäten. Die Demenzlotsen waren ebenfalls eingeladen und berichteten aus ihren Angeboten. Anbei finden Sie ein weiterlesen