Beratungsangebote in Spandau für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

Einzelfallberatung der Alzheimer Initiative e.V.

Die Alzheimer Initiative e.V. bietet in Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Siemensstadt auf Anfrage Einzelfallberatungen für Angehörige von Demenzerkrankten an. Bitte melden Sie sich dazu einfach im Pflegestützpunkt, ein individueller Termin wird gerne mit Ihnen vereinbart.

Betroffene erhalten kostenlos rund um das Thema Demenz individuelle und persönliche Beratung sowie Unterstützung bei der Bewältigung der psychischen und physischen Belastung und Verbesserung der Pflege.
Anmeldungen unter der Telefonnummer +4930257949281

Jours fixes

Der Verein Selbstbestimmtes Wohnen im Alter veranstaltet regelmäßig Angehörigentreffen (Jours fixes) zum Erfahrungs- und Informationsaustausch für Angehörige und rechtliche Betreuer von Menschen, die in ambulant betreuten Demenz-Wohngemeinschaften leben. Der Verein versteht sich als Instanz des Verbraucherschutzes.

Die Themenschwerpunkte der Jours Fixes werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung nach aktuellem Bedarf ausgewählt und mit Kurzreferaten begleitet. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und offen für alle Angehörigen und rechtlichen Betreuer. Auch Menschen, die sich vor Einzug in eine Wohngemeinschaft (WG) über die Struktur und Qualitätsmerkmale informieren möchten, sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen zu den Treffen und zum Verein SWA e.V. unter der Telefonnummer +493061093771 oder unter www.swa-berlin.de

Care Express Spandau: Persönliches Beratungsgespräch

Ein Beratungsangebot des Projektes Care Express Spandau vom Fördererverein Heerstraße Nord e.V. für individuelle Fragen oder bei akuten Krisen – persönlich, telefonisch und auf Wunsch auch zu Hause.

Care Express Spandau

Anika Steinborn (Sozialarbeiterin)

Tel.: +493036479425